Vielleicht hast du dich schon mal gefragt, ob Coaching etwas für dich ist und was ein guter Zeitpunkt für eine Coaching session wäre?

Dieser Artikel verdeutlicht, für wen und in welchen Situationen Coaching hilfreich sein kann. 

Coaching ist für jeden. Für Jung und Alt. Für Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen. Egal, in welcher Phase deines Lebens du dich gerade befindest.

Coaching deckt alle Lebensbereiche ab. Das können deine Gesundheit, deine Familie, deine Freunde, deine Beziehung, deine Hobbys, dein Job, dein Sinn oder jedes andere Lebensthema sein.

Dein Coaching-Thema kann sich auch auf mehrere Lebensbereiche beziehen, auf deinen gesamten Lebensstil, auf mehr Freiheit oder eine höhere Lebensqualität im Allgemeinen. Dabei kann es sich um ein dringendes Anliegen oder langfristiges Thema handeln. 

Auch wenn du gerade gar nicht genau weißt, was dein Thema ist, aber du einfach unzufrieden bist, kann ein Coaching dir helfen, dein Thema greifbar zu machen und herauszufinden, worum es geht und was du tun kannst, um mehr Zufriedenheit zu erlangen.

Ein weiterer Grund für ein Coaching kann sein, dass du ein persönliches oder vertrauliches Thema ansprechen möchtest und einen neutralen, externen Gesprächspartner suchst, der dir zuhört und dich bei der Lösungsfindung unterstützt.

In meiner Arbeit begegnen mir viele unterschiedlichen persönliche oder berufliche Entwicklungsthemen. Eine Sache haben jedoch alle Coaching-Sitzungen gemeinsam: Es geht immer um Veränderung. Entweder geht um den Wunsch nach Veränderung, den du vorantreiben möchtest, oder darum, mit einer gegebenen oder neuen Situation umzugehen.

Um dir einen Eindruck von möglichen Life Coaching Themen zu geben, findest du hier eine Auswahl:

Finde deinen Sinn

  • Finde heraus, wo du im Leben stehst, was rund läuft und wo es noch Nachholbedarf gibt.
  • Kläre für dich, was du wirklich willst, damit du deinem Leben mehr Bedeutung geben kannst.
  • Entdecke deine eigene Kreativität und dein volles Potenzial.
  • Entwirf deine Zukunftsvision.
  • Entwickle Strategien, um ins Handeln zu kommen, deine Ziele zu erreichen und deine Träume zu verwirklichen.
  • Finde persönliche Erfüllung, indem du deinen eigenen Weg gehst und die Lücke zwischen deinen Träumen und deinem wirklichen Leben schließt.

Lerne dich besser kennen

  • Nimm dir Zeit für dich selbst.
  • Entdecke deine Werte und lebe nach ihnen.
  • Erreiche Klarheit und Gleichgewicht, indem du deine Gedanken, Gefühle und Handlungen sortierst.
  • Erkenne deine Einzigartigkeit und stärke dein inneres Selbst.
  • Denke positiver, fühle dich besser, handle selbstbestimmer und werde glücklicher.
  • Ändere deine Denkweise und bring deine Persönlichkeit auf eine neue Ebene.
  • Erlebe persönliches Wachstum.

Lass dich nicht aufhalten

  • Erkenne und löse mentale und emotionale Blockaden oder finde einen produktiven Weg, mit ihnen umzugehen.
  • Werde dir bewusst, was dich davon abhält, ins Handeln zu kommen und dein volles Potenzial auszuschöpfen.
  • Hör auf, dich selbst zu sabotieren, befreie dich von selbstlimitierenden Gedanken und lerne mit Gefühlen wie Unsicherheit oder Angst besser umzugehen.
  • Schaffe Harmonie, indem du innere und äußere Konflikten löst und dein eigenes Verhalten und das anderer besser verstehst.
  • Stärke dich, um wichtige Entscheidungen zu treffen und Probleme lösen zu können.
  • Steigere dein Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, indem du deine Stärken erkennst.
  • Fang an, die Dinge zu tun, die dich glücklich machen.

Halt die Ohren steif

  • Meistere Herausforderungen, schwierige Situationen und Krisen in verschiedenen Lebensbereichen, z. B. in deinem Beruf, deiner Partnerschaft, deiner Familie oder deiner Gesundheit.
  • Unterstütze deine Lieben in Krisen.
  • Bereite dich auf wichtige Veränderungen oder Entscheidungen im Leben vor.
  • Beschäftige dich mit großen Ereignissen wie z.B. Umzug, Heirat, Familiengründung, Unternehmensgründung, Studienauswahl, etc.
  • Ändere deine Perspektive, deine Haltung oder dein Verhalten, um den nächsten Schritt gehen zu können.

Liebe deinen Job

  • Finde heraus, wie du deine Zeit verbringen möchtest und finde Arbeit, die dich begeistert.
  • Mach dir deine Stärken, Fähigkeiten und Talente bewusst.
  • Werde dir klar darüber, was dir in deiner Karriere wichtig ist.
  • Definiere Entwicklungsbereiche, um deine Kompetenzen zu erweitern.
  • Mach dir bewusst, was dich davon abhält, dein volles Potenzial auszuschöpfen.
  • Bereite dich auf neue Herausforderungen vor.
  • Entwickle Mut und Motivation, etwas zu verändern.
  • Reduziere Stress und verhindere ein Burnout.
  • Löse Konflikte mit Kollegen und / oder Vorgesetzten.
  • Finde Sinn, Freude und Erfüllung in deinem Job oder folge deiner Berufung.
  • Mach einen Plan, wie du deine Ziele erreichen und erfolgreicher werden kannst.


Ein Coaching mit einem Berufsthema kann dir helfen, egal ob du selbständig, Angestellter, Freiberufler, Unternehmer, Berufsanfänger, Manager oder Führungskraft bist. Weitere Details zum Business Coaching findest du hier.

Fühl dich gut

  • Analysiere deine Gewohnheiten.
  • Lerne, auf deinen Körper zu hören, sei achtsam und stärke deine Intuition.
  • Finde heraus, was dir gut tut, um dein mentales und physisches Wohlbefinden zu unterstützen.
  • Entwickle einen ganzheitlichen Ansatz für deine Gesundheit, der über Fitness und Ernährung hinausgeht.
  • Schaffe Raum für Entspannung und Erholung und minimiere die Auswirkungen von Stress auf deinen Körper. 
  • Bringe Körper, Geist und Seele in Einklang. 
  • Steiger deine Energie und Vitalität und werde produktiver.
  • Halte dich gesund und fit mit den Dingen, die dir gut tun.

Gestalte dein Leben

  • Analysiere deinen aktuellen Lebensstil in allen Lebensbereichen.
  • Finde heraus, in welche Bereiche deines Lebens du momentan viel Energie und Zeit investierst und erkenne mögliche Ungleichgewichte.
  • Reduziere den den Leistungsdruck und die Ansprüche, Anforderungen gerecht werden zu müssen.
  • Erschaffe deinen persönlichen, intuitiven Lifestyle.
  • Genieße deinen Alltag und lebe in Balance.

Tue Gutes

  • Entwickle Mitgefühl, indem du bewusst lebst.
  • Finde heraus, was du tun kannst, um einen Beitrag zur Welt zu leisten.
  • Entwickle Ideen für einen authentischen, fairen, nachhaltigen und bewussten Lebensstil, der zu dir passt.
  • Gehe gut mit dir und der Welt um.
  • Nutze deine Fähigkeiten und Talente, um anderen zu helfen.
  • Übernimm Verantwortung.
  • Sei ein gutes Vorbild und habe einen positiven Einfluss.
  • Trage zu einer besseren World-Life-Balance bei.



Es gibt noch viele weitere Themen, die in Frage kommen, da das Thema und der Anlass immer individuell sind – eine Coaching-Sitzung ist also nie die gleiche wie eine andere.

Das Besondere an Goodism Coaching ist, dass es immer versucht, dich zu einem besseren Menschen zu machen. Alle Coachings sind auf einen nachhaltigen Lebensstil für dich und deine Umwelt ausgerichtet.

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir Coaching ein wenig greifbarer gemacht. Informationen darüber, was Coaching ist und was nicht, findest du hier. Wenn du dich fragst, wie ein Coaching abläuft, kannst du hier mehr darüber lesen.

Wenn du noch Fragen hast, nicht weißt, ob dein Thema coachbar ist oder du ein Coaching ausprobieren möchten, freue ich mich auf deine Nachricht!

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

© 2019 Goodism | Anna Hebbeln